zum Inhalt springen

Teilnehmer gesucht: Fünfte Grabungskampagne in Elusa, Israel

Liebe Studierende,
voraussichtlich vom 09.02. bis 15.03.2019 wird das Archäologische Institut die fünfte Grabungskampagne in Elusa durchführen. Das Projekt findet unter der Leitung von Michael Heinzelmann und in Kooperation mit der israelischen Antikenbehörde (IAA) statt, hierfür werden Teilnehmer gesucht.

Nähere Informationen zum Projekt sind unter http://archaeologie.uni-koeln.de/elusa.html verfügbar.
Für die anstehende Kampagne sind Grabungen im antiken Stadtgebiet, ein suburbaner Survey und Bauaufnahmen freiliegender Strukturen geplant. An den Wochenenden werden gemeinsame Exkursionen in Israel angeboten.

Voraussetzungen sind körperliche Leistungsfähigkeit und die Bereitschaft, auch unter schwierigen Bedingungen (Wüstenklima, kalte Nächte und heiße Tage; harte körperliche Arbeit) zu arbeiten.
Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, die an der gesamten 4-wöchigen Kampagne teilnehmen.

Die grundlegenden Reisekosten (Flüge, Unterkunft, Verpflegung) werden von Projektseite getragen.
Interessenten richten bitte ein kurzes Bewerbungsschreiben (inkl. Motivation und unter Angabe der Semesterzahl und bisheriger Praktika) per Email bis zum 10. August an:

Christian Schöne (christian.a.schoene(at)gmail.com)