Reisestipendiaten des Kölner Instituts

Das Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts stellt eine der renommiertesten Auszeichnungen der archäologischen Fachwelt dar. Es wird seit 1859 jährlich durch Beschluss der Zentraldirektion des DAI verliehen. Folgende Absolventen des Kölner Instituts wurden mit dem DAI-Reisestipendium ausgezeichnet (ab 2000):

Elisa Bazzechi (Reisestipendium 2015/16)
Kultur, Gesellschaft und Stadtentwicklung im spätantiken Athen.

Dr. Paul Scheding (Reisestipendium 2014/15)
Ein antiker Ballungsraum. Zum Einfluß regionaler Wirtschafts- und Sozialstrukturen auf Stadtbilder in der Africa Proconsularis

Dr. Marcel Danner (Reisestipendium 2013/14)
Wohnkultur im spätantiken Ostia
Promotion Köln 2012

Dr. Eric Laufer (Wülfing-Stipendium 2013/14)
Der architektonische und urbanistische Einfluß von Pergamon auf die Städte Kleinasiens in hellenistischer Zeit
Promotion Köln 2013

Dr. Martin Grünewald (Reisestipendium 2011/12)
Die römischen Gräberfelder von Mayen.
Promotion Köln 2010

Dr. Jörn Lang (Reisestipendium 2009/10)
Mit Wissen geschmückt? Überlegungen zur bildlichen Rezeption griechischer Dichter und Denker in der römischen Lebenswelt am Beispiel kleinformatiger Bildwerke.
Promotion Köln 2009

Dr. Johannes Lipps (Reisestipendium 2009/10)
Die Basilika Aemilia am Forum Romanum. Der kaiserzeitliche Bau und seine Ornamentik.
Promotion Köln 2008

Dr. Cecilia Moneta (Reisestipendium 2009/10)
Der Vicus des römischen Kastells Saalburg.
Promotion Köln 2008

Dr. Felix Schäfer (Reisestipendium 2005/06)
Das Prätorium in Köln und weitere Statthalterpaläste im Imperium Romanum. Ein vergleichende Untersuchung zu Typus und Funktion.
Promotion 2005

Dr. Alexandra Busch (Reisestipendium 2005/06)
Militär in Rom. Die Präsenz militärischer und paramilitärischer Einheiten im kaiserzeitlichen Stadtbild.
Promotion Köln 2004

Dr. Marcus Hermanns (Reisestipendium 2004/05)
Licht und Lampen im westgriechischen Alltag. Beleuchtungsgerät des 6.-3.Jh.v.Chr. in Selinunt.
Promotion Köln 2003

Dr. Marianne Tabaczek (Reisestipendium 2002/03)
Säulenstraßen im Vorderen Orient am Beispiel von Palmyra.
Promotio Köln 2001

Dr. Sophie Helas (Reisestipendium 2000/01)
Die punischen Häuser in Selinunt. Wohnen zwischen punischer Tradition und griechischem Einfluß.
Promotion Köln 1999