Dr. Frank Hulek

  Sprechzeiten: montags, 10:00 - 11:30 Uhr

  Dienstzimmer: 113

  Tel.: +49(0)221/470-2987

  E-Mail: f.hulek@uni-koeln.de

 

 

 

 

 

 


Lebenslauf - Profil

Publikationen

Forschungsprojekte

 

Lebenslauf von Frank Hulek

2003–2006 B.A.-Studium der Archäologischen Wissenschaften und der Klassischen Philologie in Göttingen und Bochum

2006–2008 M.A.-Studium der Klassischen Archäologie sowie der Ur- und Frühgeschichte, der Klassischen Philologie und der Alten Geschichte in Bochum und Neapel

03/2010–02/2013 Promotionsstipendiat der Ruhr University Research School

06/2010–05/2011 Stipendiat des DAAD an der Abteilung Athen des DAI

04/2013–09/2014 Studienberater am Institut für Archäologische Wissenschaften in Bochum

04/2014 Promotion an der Ruhr-Universität Bochum

10/2014–09/2015 Reisestipendiat des DAI

seit 10/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Archäologischen Institut (Abt. Klassische Archäologie) der Universität zu Köln

zurück

 

Publikationen von Frank Hulek

Monographien:

Fundorte von Keramik ägäischen Typs in Italien, Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 223 (Bonn 2013).

Der hocharchaische Tempel am Çatallar Tepe. Architektur und Rekonstruktion, Forschungen in der Mykale 3,1 = AMS (Bonn, in Vorbereitung).

 

Aufsätze:

Das sog. »Hellenistische Kastell« bei Güzelçamlı, Istanbuler Mitteilungen 57, 2007, 114–124.

Reisen für die Antike. Richard Chandler in Teos, in: G. Lüdorf – G. Kalaitzoglou (Hrsg.), Petasos. Festschrift für Hans Lohmann, Mittelmeerstudien 2 (Paderborn 2013) 45–56.

zusammen mit D. Kirchner, Nachstellung der Verwitterung an Marmorplatten aus dem hocharchaischen Tempel am Çatallar Tepe (Türkei), Kölner und Bonner Archaeologica 6, 2016, 5–14.

Forschungsgeschichte, in: H. Lohmann – G. Kalaitzoglou – G. Lüdorf (Hrsg.), Survey in der Mykale (Dilek Dagları Aydın) 2001–2009: Landeskunde eines westkleinasiatischen Gebirgszuges vom Chalkolithikum bis in spätosmanische Zeit, Forschungen in der Mykale 1,1 = AMS 77 (Bonn 2017) 35–51.

The Architecture of the Archaic Temple at Çatallar Tepe, in: D. Katsonopoulou (Hrsg.), Helike 5. Poseidon, God of Earthquakes and Waters. Cult and Sanctuaries, Conference Aigio 4–6 October 2013 (Athen 2017) 77–98.

 zurück

Aktuelle Forschungsprojekte und Interessenschwerpunkte von Frank Hulek

Archaische Architektur

Reiseliteratur des 18./19. Jahrhunderts

Antiker Bergbau (bes. in Laureotike und Pangaion)

zurück