zum Inhalt springen

Prof. Dr. Renate Thomas

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Tel.: +49 (0)221/ 2212-4542
Email: renate.thomas2(at)stadt-koeln.de

Lebenslauf

  • 1973 Studium der Klassischen Archäologie, Kunstgeschichte und Soziologie.
  • 1979 Promotion an der Universität zu Köln bei Hans Georg Niemeyer mit dem Thema "Athletenstatuetten der Spätarchaik und des Strengen Stils".
  • seit 1979 Mitarbeiterin am Römisch-Germanischen Museum der Stadt Köln.
  • seit 1995 Leiterin der wissenschaftlichen Redaktion des Museums.
  • 1989 Organisation des „4. Internationalen Kolloquiums zur römischen Wandmalerei“.
  • 1992 Habilitation an der Universität Köln mit dem Thema „Die Dekorationssysteme der römischen Wandmalerei in Italien und in den Provinzen von augusteischer bis in trajanische Zeit. Untersuchungen zur stilistischen Entwicklung“.
  • Gründungs- und bis 1995 Vorstandsmitglied der „Association Internationale pour la Peinture Murale Antique“.
  • 1995 Verleihung des Köln-Preis Sonderpreises für das Buch „Römische Wandmalerei in Köln“.
  • seit 1998 außerplanmäßige Professorin der Universität zu Köln.
  • 1999 Organisation des „14. Internationalen Kongresses für Antike Bronzen“ in Köln.
  • März 2006 Gastprofessur am Institut Català d'Arqueologia Clàssica in Tarragona.

Forschungsschwerpunkte

  • Römische Wandmalerei
  • Griechische und Römische Bronzeplastik
  • Hellenistische Herrscherporträts

Projekte

  • Die römischen Wandmalereifunde von der Cäcilienstraße in Köln
    Bei den Ausgrabungen an der Cäcilienstraße wurden 2016 in Gruben und Brunnen verfüllt Wandmalereireste der ersten vorcoloniazeitlichen Bebauung des Gebietes vorgefunden. Es lassen sich mehrere weißgrundige Dekorationssysteme sowie eine rot-schwarze Schirmkandelaberdekoration rekonstruieren.
  • Ein Bronzefund aus Nitra (Slowakei)
    An einem Brandopferplatz in der Nähe von Nitra fanden sich Fragmente von zerstörten Bronzeobjekten. Anhand der keltischen Fibeln lässt sich der Komplex ins 3. Jh. v. Chr. datieren. Unter den fragmentarischen Objekten befinden sich auch Stücke von hellenistischen figürlichen Reliefs, deren Bearbeitung und Publikation vorbereitet wird. 
  • Römische Wandmalerei
    In Vorbereitung ist eine Monographie über die Entwicklung der römischen Wandmalerei von den Anfängen bis ins 4. Jahrhundert  unter besonderer Berücksichtigung der Malereifunde aus den Provinzen.

Publikationen

Monographien

  • R. Thomas, Athletenstatuetten der Spätarchaik und des strengen Stils (Rom 1981).
  • R. Thomas, Griechische Bronzestatuetten (Darmstadt 1992).
  • R. Thomas, Römische Wandmalerei in Köln, Kölner Forschungen 6 (Mainz 1993).
  • R. Thomas, Die Dekorationssysteme der römischen Wandmalerei von augusteischer bis in trajanische Zeit (Mainz 1995).
  • R. Thomas (Mithrsg.), Akten des 4. Internationalen Kolloquiums zur römischen Wandmalerei, Separatum aus KölnJbVFrühGesch 24, 1991, 7–270.
  • R. Thomas (Hrsg.), Antike Bronzen. Werkstattkreise: Figuren und Geräte. Akten des 14. Internationalen Kongresses für Antike Bronzen in Köln, 21. bis 24. September 1999, KölnJb 33, 2000, 622 S.
  • F. Naumann-Steckner – B. Päffgen – R. Thomas (Hrsg.), Zwischen Orient und Okzident, Festschrift für Hansgerd Hellenkemper, KölnJb 43, 2010, 897 S.
  • R. Thomas, Eine postume Statuette Ptolemaios' IV. und ihr historischer Kontext. Zur Götterangleichung hellenistischer Herrscher, TrWPr 18 (Mainz 2002).
  • R. Thomas, Das römische Peristylhaus in der Gertrudenstraße zu Köln (Köln o.Jahr).
  • R. Thomas, Römische Wandmalerei im Südvicus von Sorviodurum/Straubing (Straubing 2014) 95 S.

Aufsätze

  • R. Thomas, Die "Schwebende Athena" in Basel. Bemerkungen zur Darstellung der Athenageburt im 5. Jahrhundert v.Chr., JdI 97, 1982, 47-63.
  • R. Thomas, Neue Überlegungen zur römischen Wandmalerei von Köln, in: La peinture murale romaine dans les provinces de l'empire. Journées d'étude de Paris 23-25 septembre 1982 (Oxford 1983) 77-111.
  • R. Thomas, Eine weitere Podiumskonstruktion in der südöstlichen CCAA, AKorrBl 13, 1983, 245-254.
  • R. Thomas, Die Kölner Statuette des "Philoktet", MusKöln 6, -1985- 71–75.
  • R. Thomas, Une frise iliaque à Cologne, in: La peinture murale antique. Restitution et iconographie. Actes du IXe séminaire de l'Association française pour la peinture murale antique, Paris, 27-28 avril 1985 (Paris 1987) 47-51.
  • R. Thomas, Die römische Wandmalerei des 2. Jahrhunderts n.Chr., unter besonderer Berücksichtigung der Kölner Malereien, in: Pictores per provincias. Actes du 3e Colloque international sur la peinture murale romaine, Avenches 28-31 août 1986 (Avenches 1987) 57-65.
  • R. Thomas, Die sogenannte Statuette des Philoktet aus Köln, in: K. Gschwandtler – A. Bernhard-Walcher (Hrsg.), Griechische und römische Statuetten und Großbronzen. Akten der 9. Internationalen Tagung über Antike Bronzen, Wien 21.-25. April 1986 (Wien 1988) 302-307.
  • R. Thomas, Überlegungen zur Wiedergabe eines archaischen Themas im 5. Jh. v. Chr, in:
  • Πρακτικά τoυ ΧII Διεθνoύς Συνεδρíoυ Kλασικής Aρχαιoλoγίας, Aθήνα 4 - 10 Σεπτεμβρίoυ 1983, 2 (Aθήνα 1988) 218-224.
  • R. Thomas, Gräber und Wohnbauten vor der westlichen römischen Stadtmauer in Köln, KölnJbVFrühGesch 23, 1990, 401–412.
  • R. Thomas, Poseidon, Charon oder Philoktet? Bemerkungen zum Motiv zweier Bronzestatuetten des späten 4. Jhs. v. Chr., in: Akten des 13. Internationalen Kongresses für Klassische Archäologie, Berlin (Mainz 1990) 303–304.
  • R. Thomas, Zur Chronologie des 3. und 4. Stils, KölnJbVFrühGesch 24, 1991, 153–158.
  • R. Thomas, Eine römische Vorstadtvilla auf dem Barbarossaplatz, ArchKöln 1, 1992, 56–62.
  • R. Thomas, Zum Stilpluralismus in der römischen Wandmalerei seit claudischer Zeit, in: Functional and spatial analysis of wall painting. Proceedings of the Fifth International Congress on Ancient Wall Painting, Amsterdam 8-12 September 1992 (Leiden 1993) 154-159.
  • R. Thomas, Zur Rezeption griechischer und stadtrömischer Skulpturen in der römischen Provinz, RM 101, 1994, 149-160.
  • R. Thomas, Die antiken Bronzen im Römisch-Germanischen Museum Köln. Die Jupiterstatuetten, KölnJb 28, 1995, 575–614.
  • R. Thomas, Ein Bronzepferdchen aus Köln, in: Acta of the 12th International Congress on Ancient Bronzes, Nijmegen 1992 (Amersfoort 1995) 333–338.
  • R. Thomas, Hellenistische Wurzeln römischer Herrscherikonographie. Zur Alexanderangleichung des Augustus, JdI 110, 1995, 367–403.
  • R. Thomas, Die Maler der römischen Häuser in Köln, in: Mani di Pittore e Botteghe Pittoriche nel Mondo Romano, Tavola rotonda in onore di W. J. Th. Peters in occasione del suo 75mo compleanno, Rom 1994, Istituto Olandese, MededRom 54, 1995, 274–288.
  • R. Thomas, Zur Bedeutung der Erdbebenschäden für eine Untersuchung der stilistischen Entwicklung der neronischen bis flavischen pompejanischen Wandmalerei, in: Archäologie und Seismologie. La regione vesuviana dal 62 al 79 d.C. Problemi archeologici e sismologici. Colloquium, Boscoreale 26. – 27. November 1993 (München 1995) 169-174.
  • R. Thomas, Römische Themen in der Wandmalerei des 2. und 3. Jahrhunderts n.Chr., in: I temi figurativi nella pittura parietale antica, IV secolo a.C. - IV secolo d.C. Atti del VI Convegno internazionale sulla pittura parietale antica (Imola 1997) 143-148.
  • R. Thomas, Zur Selbstdarstellung der römischen Provinzbevölkerung in der Wandmalerei der mittleren Kaiserzeit, in: Archäologische Studien in Kontaktzonen der antiken Welt (Göttingen 1998) 733-756.
  • R. Thomas, Zu den Ringergruppen in der hellenistischen Kleinplastik, in: Hellenistische Gruppen. Gedenkschrift für Andreas Linfert (Mainz 1999) 199-211.
  • R. Thomas, Götterverehrung am Rhein: Der Nehalennia-Kult im römischen Köln, in: W. Rosen – L. Wirtler (hrsg. im Auftrag des „Fördervereins Geschichte in Köln e.V.“), Quellen zur Geschichte der Stadt Köln I, Antike und Mittelalter von den Anfängen bis 1396/97 (1999) 27–29.
  • R. Thomas, Bemerkungen zu einer Ptolemäerstatuette mit Hm-hm-Krone, KölnJb 33, 2000, 85-89.
    R. Thomas, Aurigae und Agitatores. Zu einer Wagenlenkerstatuette im Römisch-Germanischen Museum Köln, KölnJb 34, 2001, 489-522.
  • R. Thomas, Wandmalerei im Lager der römischen Flotte in Köln-Marienburg, KölnJb 34, 2001, 613-620.
  • R. Thomas, Eine Büste der Dea Roma in Köln, in: From the parts to the whole. Acta of the 13th International Bronze Congress, Cambridge, Massachusetts, May 28 - June 1, 1996, 2 (Portsmouth 2002) 151-158.
  • R. Thomas, Welche Aussagen erlauben die Materialanalysen der in Köln gefundenen Bronzestatuetten?, in: I bronzi antichi: Produzione e tecnologia. Atti del XV Congresso internazionale sui bronzi antichi, Grado - Aquileia 22 - 26 maggio 2001 (Montagnac 2002) 301-315.
  • R. Thomas, Die Wandmalereifunde der Ausgrabung im römischen Flottenlager an der Alteburg in Köln im Jahre 1998, KölnJb 36, 2003, 599-635.
  • R. Thomas, Bemerkungen zu einem italischen Heraklestypus in den nordwestlichen Provinzen des römischen Kaiserreichs, KölnJb 37, 2004, 503-511.
  • R. Thomas, Herrscher und Gott. Zur Götterangleichung in hellenistischen Herrscherdarstellungen, in: Studi di archeologia in onore di Gustavo Traversari (Roma 2004) 829-848.
  • R. Thomas, Römische Wohnhäuser und ihre Wandmalereien an der Breite Straße in Köln, KölnJb 37, 2004, 569-698.
  • R. Thomas, Römische Wandmalereifunde aus den Ausgrabungen an der Breite Straße in Köln, in: Von Anfang an. Archäologie in Nordrhein-Westfalen (Köln 2005) 395-398.
  • R. Thomas, Miniaturporträts als Propagandamittel, in: Kosmos der Zeichen. Schriftbild und Bildformel in Antike und Mittelalter. [Ausstellung im Römisch-Germanischen Museum der Stadt Köln, 26. Juni bis 30. September 2007] (Wiesbaden 2007) 269-292.
  • R. Thomas, Römische Wandmalerei als Medium der Identitätsfindung im Zentrum und in den Provinzen, International Congress of Classical Archaeology. Meetings between cultures in the Ancient Mediterranean, in Bollettino di Archaeologia on line, 1–13. www.archeologia.beniculturali.it/pages/pubblicazioni.html.
  • R. Thomas mit einem Beitrag von L. Heck, Die Gladiatoren vom Appellhofplatz in Köln, KölnJb 41, 2008, 345-442.
  • R. Thomas, Ein musizierender Zwerg aus dem römischen Hafen in Köln, in: Fundgeschichten. Archäologie in Nordrhein- Westfalen (Mainz 2010) 532.
  • R. Thomas mit einem Beitrag von H. v. Hesberg, Die Baubefunde der Ausgrabungen im Flottenlager Köln-Marienburg 1983/84, KölnJb 42, 2009, 689-785.
  • R. Thomas, Dionysos im Orient und Okzident, KölnJb 43, 2010, 765–778.
  • R. Thomas, Römische Wandmalerei im Südvicus von Sorviodurum, in: Das Archäologische Jahr in Bayern 2009 (Stuttgart 2010) 105–106.
  • R. Thomas, Denkmäler der Matronenverehrung in der CCAA (Köln), KölnJb 47, 2014, 91–178.
  • R. Thomas, Zur Bedeutung der dionysischen und apollinischen Ikonographie in der römischen Wandmalerei in der Provinz, in: Akten des Wandmalereikongresses in Athen 2103, BABesch (im Druck)
  • R. Thomas, Die römischen Wandmalereifunde vom Offenbachplatz in Köln, AiR 2013, 121–123.
  • R. Thomas, Zwei römische Wandmalereibefunde aus Neuss, Novaesium 2015, Neusser Jahrbuch für Kunst, Kultur und Geschichte, 17–50.
  • R. Thomas, Die Wandmalereifunde von der Krebsgasse in Köln, KölnJb 48, 2015, 297–361.
  • R. Thomas, Bemerkungen zur Technik der römischen Wandmalerei und zum Künstlerverständnis der Maler in Italien und den römischen Provinzen, KölnJb 49, 2016, 391–452.
  • R. Thomas, Nouvelles découvertes de peinture murale romaine `Cologen, Actes du XXVIIIw Colloque de l’AFPMA Paris 2015, Pictor 6, 2017, 121–131.
  • R. Thomas, Die römische Wand- und Deckenmalerei in den beiden Germanien und der Gallia Belgica, Actes du 13e Colloque de L'AIPMA in Lausanne 2016 (im Druck).

Rezensionen

  • R. Thomas, Rez. zu: Wall-painting in Roman Britain, BJb 183, 1983 904-908.
  • R. Thomas, Rez. zu: Caryatid mirrors of ancient Greece. Technical, stylistic and historical considerations of an archaic and early classical bronze series, BJb 183, 1983 787-790.
  • R. Thomas, Rez. zu: Die Wandmalerei der Hanghäuser in Ephesos, BJb 185, 1985, 660-662.
  • R. Thomas, Rez. zu: Bildwerke nach Polyklet. Kopienkritische Untersuchungen zu den männlichen statuarischen Typen nach polykletischenVorbildern. "Diskophoros", Hermes, Doryphoros, Herakles, Diadumenos., Nikephoros 3, 1990, 283-286.
  • R. Thomas, Rez. zu: Römische Fresken in der Antikensammlung des Württembergischen Landesmuseums, Gnomon 66, 1994, 551-554.
  • R. Thomas, Rez. zu: Malerei und Mosaik der Antike in der Türkei, BJb 199, 1999, 584-590.
  • R. Thomas, Rez. zu: La grande fresque de la Villa des mystères à Pompéi. Mémoires d'une dévote de Dionysos, BJb 200, 2000, 701-703.
  • R. Thomas, Rez. zu: A catalogue of identifiable figure painters of ancient Pompeii, Herculaneum, and Stabiae, Gnomon 74, 2002, 435-440.
  • R. Thomas, Rez. zu: Venus ordinis. Der Wandel von Malerei und Literatur im Zeitalter der römischen Bürgerkriege, Gnomon 79, 2007, 456-460.
  • R. Thomas, Rez. zu: La Peinture Murale en Gaule Romaine, Gnomon 82, 2010, 735–745.
  • R. Thomas, Rez. zu : J. Boislève, A. Dardenay, F. Monier (Hrsg.), Peintures murales et stucs d`époque romaine. De la fouille au musée. Actes des 24e et 25e colloques de l’AFPMA, Narbonne e Paris, Pictor 1, 2013, BJB 214, 2014, 387–391.
  • R. Thomas, Rez. zu : M. Mulliez, Le Luce de l'imitation. Les trompe-l’œil de la fin de la République romaine, mémoire des artisans de la couleur, Gnomon (im Druck).
  • R. Thomas, Rez. zu : J. Boislève, A. Dardenay, F. Monier (Hrsg.), Peintures murales et stucs d`époque romaine. Une archéologie du décor. Actes du 27e colloque de l’AFPMA Toulouse 2014, Pictor 5, BJb 2016 (im Druck).