zum Inhalt springen

Sophie Schmidt M.A.

Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Dienstzimmer: 214

Tel.: +49/(0)221-470 5396
Email: s.c.schmidt(at)uni-koeln.de

Profil

Sophie Schmidt hat ihren Master of Arts-Abschluss mit einer diachronen siedlungsarchäologischen Arbeit in Mitteldeutschland erworben. Der methodische Fokus lag dabei auf GIS-Anwendungen und statistischen Berechnungen anhand der Befunde und nicht auf Ebene der Fundstellen. Ihr Interesse gilt außerdem den frühen Keramikgruppen La Hoguette und Limburg und der Diskussion um die Neolithisierungsprozesse Europas.

Lebenslauf

  • 1987 geboren
  • 2007 Abitur an der Gerhart-Hauptmann-Oberschule Berlin-Köpenick
  • Okt. 2008 – Sept. 2011 Bachelorstudium Altertumswissenschaften Profilbereich Prähistorische Archäologie an der Freien Universität Berlin, Bachelorarbeit zu dem Thema "Die Keramikgruppe La Hoguette"
  • SoSe 2010 und WiSe 2010/11 Studentische Hilfskraft am Deutschen Archäologischen Institut für das Projekt Urfa der Orient-Abteilung
  • Okt. 2011 – April 2016 Masterstudium Prähistorische Archäologie an der Freien Universität Berlin
  • 2011 – 2012 Studentische Hilfskraft am TOPOI-Exzellenzcluster zur Erstellung des WebGIS
  • 2012 – 2013 Studentische Hilfskraft am TOPOI-Exzellenzcluster in der Abteilung „Datenbanken und GIS“
  • 2013 – 2014 Mentorin am Institut für Prähistorische Archäologie der Freien Universität Berlin
  • Okt. 2013 – Febr. 2016 Studentische Hilfskraft als Tutorin am Institut für Prähistorische Archäologie der Freien Universität Berlin
  • Febr. 2014 – Aug. 2015 Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Berufsmesse für Archäologiestudierende ARCHAEOworks³ und des Workshopseminars ARCHAEOskills⁵ (8.-10.05.2015)
  • Sept. 2015 – Dez. 2015 Studentische Hilfskraft im Ber(li)ner Digitalen Pantheon Projekt
  • Okt. 2015 – Jan. 2016 Mitarbeit am „Neolithisierung des Nil-Delta“-Projekt (Werkvertrag am Exzellenzcluster TOPOI)
  • März 2016 Abgabe Masterarbeit „Siedlungsarchäologie auf Befundebene – Untersuchungen zu Standortfaktoren und Besiedlungsdichte in einem Transsekt im Mittelelbe-Saale-Gebiet“
  • seit April 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Archäoinformatik

Publikationen / Vorträge

  • 07.02.2015 Vortrag: „Siedlungsarchäologie auf Befundebene – work in progress“ auf dem 6. Workshop der AG CAA in Dresden
  • 24.11.2016 Vortrag: „What happens if... Inter-site Settlement Analysis Based on Features“ auf dem Joint Chapters Meeting der CAA Netherlands/Flanders und der CAA Deutschland
  • 10./11.02.2017 Poster: „Ebenen der Analyse im Vergleich: Fundstellen und Befunde“ auf dem 7. Workshop der AG CAA in Heidelberg
  • 21.03.2018 Vortrag: B. Marwick / S. C. Schmidt, „Reproducible research in archaeology using R & rrtools“ in der Session „S34 R as an archaeological tool: current state and directions“ der internationalen CAA-Tagung in Tübingen
  • 22.03.2018 Vortrag: Site definition possibilities: Features excavated along a transect(Code der Analyse online hier) in der Session „S28 Cities of Data: computational and quantitative advances to urban research“ der internationalen CAA-Tagung in Tübingen